I WANNA BE YOUR DOG II – animal liberation in der aktuellen kunst

Der Katalog Animal Liberation in der aktuellen Kunst ist nach Positionen zur Mensch-Tier-Beziehung in der aktuellen Kunst der zweite Katalog zur Ausstellungsreihe I wanna be your dog im Künstlerhaus Dortmund. Erstmalig war die Ausstellung mit einem Symposium verbunden. Mit zeitgenössischen Positionen aus Kunst und Wissenschaft wird der allgemein gültige Konsens hinterfragt und nach alternativen Modellen und Utopien gesucht.

10,00 

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Der Katalog Animal Liberation in der aktuellen Kunst ist nach Positionen zur Mensch-Tier-Beziehung in der aktuellen Kunst der zweite Katalog zur Ausstellungsreihe I wanna be your dog im Künstlerhaus Dortmund Erstmalig war die Ausstellung mit einem Symposium verbunden. Mit zeitgenössischen Positionen aus Kunst und Wissenschaft wird der allgemein gültige Konsens hinterfragt und nach alternativen Modellen und Utopien gesucht.

Beteiligte Künstler_innen:

Der Artgenosse
Nico Baumgarten
Fjodorrr
Hörner/Antlfinger
Lin May
Robert Matthes
Alfredo Meschi
Chris Moser
Hendrik Müller
Sarah Palmer
Thekla Rickert
RAS
Katharina Rot
Krystyna und Manuel Valverde

Mit Beiträgen von:

Colin Goldner
Hartmut Kiewert
Victoria Windtner (die ebenfalls die Texte über die einzelnen in der Ausstellung vertretenen Positionen geschrieben hat)

Hrsg.: Barbara Koch und Marco Wittkowski

Gefördert durch ARIWA (Animal Rights Watch)

Broschur, 118 Seiten, 27 x 21 cm
ISBN: 978-3-00-058435-0