Bauzaunprojekt zum Vegan Street Day in Stuttgart

Hier ein paar Impressionen von meinen Bauzaunmalereien auf dem VSD Stuttgart:

VSD_Stuttgart_1 VSD_Stuttgart_2 VSD_Stuttgart_3 VSD_Stuttgart_4

 

Gerade bin ich dabei einige Bauzaunplanen zu bemalen, die am 19. Mai 2013 zum Vegan Street Day in Stuttgart bei der Kunst- und Literaturmeile gezeigt werden. Es sind Variationen meiner Bilder „Im Freien“, „Herbst“ und „Nest“.

19. Mai 2013, Stuttgart, Marktplatz/Schillerplatz, 11.00–20.00 Uhr

Nest, Öl auf PE-Plane, 174 x 340 cm (work in progress)

Nest, Öl auf PE-Plane, 174 x 340 cm (work in progress)

Veröffentlicht in Ausstellung, Malerei, vegan Getagged mit: , , ,
Ein Kommentar zu “Bauzaunprojekt zum Vegan Street Day in Stuttgart
  1. aussteiger sagt:

    der mensch „benutzt“ exzessiv und permanent hochsoziale, angst- und schmerzempfindliche lebewesen. mehrere millionen tiere werden täglich allein in unserem land einer institutionalisierten ausbeutung unterzogen.
    nicht zuletzt folgt die abartige vernichtung sogenannter „nutztiere“ in speziellen tötungsanstalten. die systematisierte unterdrückung funktioniert, weil die mehrheit schweigt, unbekümmert konsumiert, in sich hineinschlingt und skrupellos mitmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*