neuer katalog

ANIMAL UTOPIA –
Perspektiven eines neuen Mensch-Tier-Verhältnisses

AU_cover

Liebe Unterstützer_innen,

leider müssen wir euch mitteilen, dass sich die Veröffentlichung von ANIMAL UTOPIA um ca. einen Monat verzögern wird und wir dementsprechend alle Dankeschöns, die ein Buch enthalten, erst Ende November verschicken können.

Die Verzögerung kommt durch einige Probleme mit der Druckerei zustande, die vor allem das Buchformat und die möglichst exakte Reproduktion der Farben auf den Bildern betreffen. Wir wollen euch natürlich ein möglichst hochwertiges Buch liefern und haben daher keine andere Wahl, als die Verspätung in Kauf zu nehmen. Gut Ding will eben doch manchmal Weile haben.

Wir bitten um euer Verständnis und entschuldigen uns für die Verzögerung.

Alex für compassion media | Hartmut Kiewert


Unser Crowdfunding ist seit letzter Nacht erfolgreich abgeschlossen! Wir sind nach wie vor überwältigt von eurer Hilfsbereitschaft! Insgesamt habt ihr uns unfassbare 11.146 Euro zur Verfügung gestellt, die wir nun in die Fertigstellung des Buches investieren können.
Wir danken euch von ganzem Herzen dafür, dass ihr uns helfen wollt, eine neue Perspektive auf nichtmenschliche Tiere zu etablieren und die derzeitigen Ausbeutungsverhältnisse zu überwinden.

Eure Unterstützung ist uns eine weitere Motivation, bei der Verwirklichung von ANIMAL UTOPIA (im wörtlichen und übertragenen Sinne) alles zu geben.

Über den aktuellen Stand des Buches werden wir euch hier und auf Facebook auf dem Laufenden halten, schaut doch mal vorbei.

Vielen, vielen herzlichen Dank nochmal für Eure Unterstützung! Ihr seid großartig!!!

*******
Diesen Herbst wird mit Eurer Unterstützung mein neues Buch »ANIMAL UTOPIA – Perspektiven eines neuen Mensch-Tier-Verhältnisses« erscheinen!

Das Buch wird auf ca. 190 Seiten mehr als 100 Farbabbildungen einer großen Auswahl meiner Bilder aus den letzten 9 Jahre enthalten. Das Vorwort hat die Philosophin und Journalistin Hilal Sezgin und den Begleittext die Kunsthistorikerin und Tierstudienherausgeberin Jessica Ullrich geschrieben. Damit das Buch auch einem internationalen Publikum zugänglich ist, werden die Texte sowohl auf deutsch als auch in englischer Übersetzung enthalten sein. Publiziert wird es, wie schon mein erstes Buch »mensch_tier«, beim veganen Verlagskollektiv compassion media in Münster. Der Druck erfolgt mit veganen mineralölfreien Farben auf hochwertigem Recyclingpapier in der EU.